© Claus-Dieter Böhm
„Hallo Kinder!  Ich bin keine lila Kuh, sondern eine grüne Ziege und heiße „Zieglinde“.  Ich mag Alsbach-Hähnlein, seine Bewohner, die Burg, den Wald, die Geschäfte und vieles mehr. Und doch frage ich mich oft, wie sah es wohl früher aus? Wer lebte dort? Antworten finde ich – klar - im Museum! Deshalb wohne ich dort zusammen mit meiner Freundin, der „Deutschen Weißen Edelziege“.
                                                                                                Hallo liebe Erwachsene,    wir möchten mit Kindern und Jugendlichen auf Zeitreisen    gehen, in dem wir uns der (Kultur-)geschichte unserer Gemeinde    Alsbach-Hähnlein widmen.     Mit offenen Augen durch die Welt gehen, sich auf Neues einlassen    und Dinge kritisch hinterfragen, dass möchten wir vermitteln.    Dabei stehen immer eine spielerische Herangehensweise und Spaß    im Vordergrund. Hier ein Überblick vergangener Aktionen: Ortsbezogenes „Tag der Vereine“ 2012: Scherbensuche und deren zeitliche Einordnung sowie Fotoquiz mit verschiedenen Ansichten der Gemeinde „Ich   kann   was“   -   Projekt    der   Alsbacher   Grundschule   am   Hinkelstein   anlässlich   des   20jährigen Schuljubiläums 2013. ( Schulgeschichte in Alsbach , Zeitzeugeninterviews ) Handarbeitskurs 2014 (Häkeln und Stricken) Ferienspiele 2014: „Waschen wie zu Urgroßmutters Zeiten & Seifenherstellung“ „Tag der Vereine“ 2014: Sütterlin-Schreibwerkstatt und Fotoquiz Rund um´s Museum Museumsrallyes von Kindern für Kinder mit unserer „Zieglinde“ Führungen für Schulen, Kindergärten und nach Vereinbarung Bundesweiter Vorlesetag jeweils 3. Freitag im November, Sitzkissenlesung Kindergeburtstage A) Museumsführung, für alle Teilnehmer eine Überraschung von „Zieglinde“ Alter: ab 5 Jahren, Dauer: ca. 45 min. B) Spezielle Geburtstagsmuseumsrallye, für alle Teilnehmer Urkunden & eine Überraschung von „Zieglinde“ Alter: ab 8 Jahre (Voraussetzung Lesefähigkeit), Dauer: ca. 45 min. C) Ortsrallyes in Alsbach (demnächst auch Hähnlein), für alle Teilnehmer Urkunden & eine Überraschung von „Zieglinde“ Alter: ab 8 Jahren (Voraussetzung Lesefähigkeit), Dauer:  ohne Pause ca. 1,5 Std. Bitte beachten Sie, dass die Ortsteilrallyes in elterlicher Verantwortung stattfinden. Teilnahmebedingungen: Teilnehmeranzahl: bis 12 Personen (bei Ortsrallyes auch mehr möglich) Unkostenbeitrag: 25,-€ In der Regel eignen sich unsere Rallyes für 3. bis 5. Klässler. Weiteres bei Kontaktaufnahme. Mitarbeit Wer hat Lust bekommen bei „Kinder im Museum“ mitzuwirken? Wer hat weitere Ideen? Wer möchte einfach nur gerne Kinder bei Aktivitäten betreuen? Wir sind offen für Jeden und Alles! Verantwortlich für „Kinder im Museum“ ist die Kulturwissenschaftlerin und dreifache Mutter Nicole Rieskamp M.A.  Tel. 0177 – 654 8513 oder Kultur.rieskamp@gmx.de
Lasst uns doch zusammen auf „Zeitreisen“ gehen! Erlebt den Alltag von früher als Oma und Opa noch jung waren, z.B. Wäsche waschen. Mit den Rallyes durch das Museum und durch den Ort entdeckt Ihr Neues, Verstecktes und Bekanntes.  „Zeitreisende“ - herzlich willkommen!
Besucherzähler: